Intensivsprachwoche der 4b in Malta

23 Schüler/innen der 4b erweitern derzeit ihre Englischsprachkenntnisse in Malta. Begleitet von Klassenvorstand Philipp Hallemann und Englischlehrerin Daniela Holzmann werden auch Ausflüge unternommen. Am Samstag haben sie in einer Ganztagestour die Insel Gozo erkundet. Am nächsten Tag  wird in der Sprachschule wieder eifrig gelernt. Have a nice time!

Foto: NMS Stegersbach (Daniela Holzmann)

 
 

Großer Besucherandrang
beim Schulfest 2019

Zum Bersten voll waren der Turnsaal und die Aula beim heurigen Schulfest. Viele Eltern, Großeltern, Verwandte und Bekannte unserer Schüler/innen folgten der Einladung und waren begeistert von den interessanten und unterhaltsamen Darbietungen. Unter dem Titel "Bohemian Parody" kamen die Songs der Popgruppe Queen jedenfalls nicht zu kurz. Zu den Ehrengästen zählten Bürgermeister Heinz Peter Krammer, Vizebürgermeister Michael Knopf und Vizebürgermeister Jürgen Dolesch.

Als Intro wurde ein Video - aufgenommen im Einkaufszentrum Oberwart - eingespielt. Es zeigte einen Flashmob mit Schüler/innen der 4. Klassen. Das Video ist unter folgendem Link zu sehen:  https://www.youtube.com/watch?v=IWG2v5pM5U0&t=14s

Im Anschluss an das Programm sorgte der Elternverein mit Obmann Stefan Tschandl für Speis und Trank.

Viele Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler, Mütter und Väter trugen zu einem gelungenen Fest teil.

Danke!!!

Foto: NMS Stegersbach (Erich Proszer)

 
 

KuBi-Tage 2019: Tage kultureller Bildung an Schulen

An diesen Tagen können bundesweit Schulen aller Schularten und Schulstufen teilnehmen mit dem Ziel, die künstlerisch-kreativen Aktivitäten an Schulen ins öffentliche Blickfeld zu rücken. Das Bewusstsein für kulturelle Bildung als zentraler Wert für die Persönlichkeit des Einzelnen und der Gemeinschaft soll gestärkt werden.
Unsere Schule nahm unter dem Motto "Musik ist Bewegung" in Zusammenarbeit mit der Volksschule und Allgemeinen Sonderschule Stegersbach teil. Verwantwortlich dafür waren die beiden Musiklehrer Franz Penzinger und Aaron Kroboth. Auf dem Platz vor dem Kastell präsentierten sie am 20. Mai mit den Schüler/innen ihr unterhaltsames Programm bestehend aus Liedern und Tänzen. Viele Passanten blieben stehen und freuten sich über die musikalische Überraschung an diesem Vormittag.

Foto: NMS Stegersbach (Franz Penzinger)

 

 

Großes Talent in der 1b

Im Rahmen des Talentewettbewerbs der bvz in Oberwart bewies Marianne Köhler aus der 1b, dass sie gesanglich einiges zu bieten hat. Daher gewann sie das Casting. Wir sind stolz auf unseren kleinen Star, wünschen alles Gute und drücken natürlich fest die Daumen für das große Finale im Einkaufszentrum Oberwart.

Foto: NMS Stegersbach (Michael Adrian)

 
 

Schmetterlinge im Klassenzimmer

buntes burgenland - FEUCHTWIESEN ENTDECKEN ist ein Projekt von naturschutzakademie.at, das möglichst viele Menschen für Feuchtwiesen begeistern möchte mit dem Ziel, die Geheimnisse der schönen, artenreichen Feuchtwiesen zu entdecken und zur Erhaltung der Feuchtwiesen beizutragen.

Schüler/innen der 2a und 2c sind inzwischen zu begeisterten "Schmetterlings- und Feuchtwiesenforscher" geworden. Mit ihren Lehrerinnen Monika Koglmann und Margarete Peischl nehmen sie an einem sehr interessanten und lehrreichen Projekt teil.

Da geht es nämlich um Schmetterlingspuppen in einem eigenen Puppenhaus. Die Kinder können im Unterricht beobachten, wie Kohlweißling, Nachtpfauenauge, Nagelfleck und Weinschwärmer aus dem Kokon schlüpfen. Nach der Artenbestimmung werden die Tiere in vorsichtig in den Schulgarten gebracht und frei gelassen.

    

     

   

Fotos: NMS Stegersbach (Monika Koglmann, Margarete Peischl)

 
 

 
 

Leseabenteuer mit Autorin Gabriele Rittig

Anlässlich zum Welttag des Buches lud Schulbibliothekarin Sandra Grandits die bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin Gabriele Rittig zu einer Lesung in die NMS Stegersbach ein. Die ersten und zweiten Klassen konnten gemeinsam mit der 4. Klasse der VS-Stegersbach eine Zeitreise ins Land der Pyramiden sowie ins Mittelalter erleben. Die gebürtige Wienerin verpackt in ihren Büchern historische Ereignisse in zeitgemäße Abenteuergeschichten für Mädchen und Buben. Mit ihren handsignierten Büchern hat die Autorin nicht nur für neuen Lesestoff in der Schulbibliothek gesorgt, sondern auch ein begeistertes Lesepublikum gewonnen.

Fotos: NMS Stegersbach (Sandra Grandits)

 
 

Erfolg beim Street Soccer Turnier

Gleich am ersten Schultag nach den Osterferien nahm die NMS Stegersbach am 1. Street Soccer Turnier in Deutsch Kaltenbrunn teil. Veranstaltet vom ortsansässigen Jochen Hafner, Lehrer an der NMS Fürstenfeld, bestritten die Schülerligamannschaften in den Bewerben U13 und U15 spannende Spiele in der Vereinshalle in Dt. Kaltenbrunn. Im U13 Bewerb setzte sich die NMS Fürstenfeld vor der NMS Rudersdorf durch und verwies unsere Burschen auf Rang 3. Im U15 Bewerb konnte man hochverdient den Turniersieg einfahren, indem man kein einziges Spiel verlor.

Betreuer Philipp Hallemann reiste mit folgenden Spielern an:
U13: Justin Rockenbauer, Moritz Rosner, Julian Rahm, Niklas Murlasits, Johannes Strobl, Sebastian Feigl und Tobias Pelzmann
U15: Tobias Holper, Sebastian Töltl, Thorsten Resch, Jonas Sifkovits, Elias Baumgartner, Felix Antoni und Andre Weinhofer

Foto: NMS Stegersbach (Philipp Hallemann)

 
 

EU-Quiz 2019

Beim heurigen EU-Quiz, an dem unsere Schule jedes Jahr teilnimmt, gewannen David Gumhalter und Felix Antoni die Schulausscheidung. Direktor Erich Proszer und Mag. Franz Ivancsics gratulierten den beiden "EU-Experten" und überreichten Bücher.

Foto: NMS Stegersbach (Philipp Hallemann)

 
 

Enya Victoria Spulak (4b) ist Sportlerin des Jahres im Bezirk Güssing

 

 

Unsere Schule stellt die Bezirkssieger im Karaokewettbewerb 2019

Die talentierten Sängerinnen Jasmin Konrath, Anina Strobl und Mia Muhr vertraten unsere Schule beim Bezirkskaraokewettbewerb am 21. März 2019 im BORG Güssing. Alle drei Mädchen gewannen in der jeweiligen Altersgruppe. Herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung!
Nun geht es zum Landesfinale, das am 21. Mai 2019 in der NMS Großpetersdorf stattfindet. Viele Fans unserer Schule werden den jungen Damen kräftig die Daumen drücken. Viel Erfolg!

Foto: LJR Burgenland

 
 

SPARKASSE SCHÜLERLIGA
Volleyball Landesmeisterschaft

Beim Platzierungsturnier am 21.3.2019 in Güssing nahmen zwölf Mannschaften teil. Dabei erreichten die Mannschaft Stegersbach 1 den 6. Platz und die Mannschaft Stegersbach 2 den 7. Platz.
Unsere Mädchen wurden von Fachlehrer Philipp Hallemann und Fachlehrerin Verena Burits (beide sind ehemalige Volleyballspieler der höchsten Spielklassen Österreichs) gecoacht, beide Betreuer waren mit den Leistungen sehr zu frieden und sahen in ihnen großes Potenzial.
Am Ende der Veranstaltung erhielten alle Mannschaften Urkunden.
 

 

Fotos: NMS Stegersbach (Philipp Hallemann)

 
 

Pressekonferenz zum Projekt "DorfZUKUNFT Burgenland"

Am Freitag, dem 15. März 2019 fand in der NMS eine Pressekonferenz statt. Im Rahmen dieses Pressegespräches wurden gemeinsam mit Schüler/innen der 3. Klassen die interaktive Workshopreihe "DorfZUKUNFT Burgenland" präsentiert und die Ergebnisse der ersten beiden Musterworkshops vorgestellt.
An dieser Konferenz nahmen folgende Personen teil:
Landtagspräsidentin Verena Dunst (Obfrau des Vereins UNSER DORF)
Mag. Heinz Josef Zitz (Bildungsdirektor)
Heinz Peter Krammer (Bürgermeister von Stegersbach)
NMSDir. Erich Proszer (Schulleiter)
Mag. Marlene Hrabanek-Bunyai (Geschäftsführerin des Vereins UNSER DORF)
Anna Brunner (Schülerin aus Stegersbach)

(Fotos: NMS Stegersbach, Verein Unser Dorf, Martin Wurglits)

Im Burgenlandsender BKF sind unter folgenden Links Beiträge zu dieser Pressekonferenz zu sehen:

http://ccm-tv.at/2019/03/16/schueler-der-nms-stegersbach-dorfzukunft-burgenland/

http://ccm-tv.at/2019/03/15/schulprojekt-dorfzukunft-burgenland/

 
 

Leitung der PTS Stegersbach

Da PTSDir. Siegfried Prader in den Ruhestand trat, wurde mit Wirkung vom 18. Februar 2019 NMSDir. Erich Proszer zusätzlich mit der Leitung der Polytechnischen Schule Stegersbach betraut.  Reg.Rätin Gerlinde Potetz überreichte Proszer das Dekret der Bildungsdirektion Burgenland und wünschte ihm für die neuen Aufgaben alles Gute und viel Erfolg. Günter Csida wurde zum neuen Schulleiterstellvertreter ernannt.

Foto: PTS Stegersbach (Simone Wallner)

 

 

Projekt "DorfZUKUNFT Burgenland"

Auf Initiative von Landtagspräsidentin Verena Dunst und in Zusammenarbeit mit dem Verein "Unser Dorf" nahmen 20 Schüler/innen der 3. Klassen aus Stegersbach, Fachlehrerin Manuela Gurdet und Fachlehrer Johannes Derkits am Schulprojekt "DorfZUKUNFT Burgenland" teil mit dem Ziel, das Bewusstsein für die eigene Umwelt und das eigene Dorf zu wecken. In zwei Workshops, die  Frau Sybille Bader vom Verein "Die Wanderklasse" leitete, wurden folgende Fragen behandelt:
Wie funktionieren Dörfer?
Wie könnte man die unmittelbare Umgebung mitgestalten?
Welche aktuellen Themen beschäftigen die Jugendlichen?
Die Schüler/innen setzten sich in erster Linie mit dem Thema "Dorfentwicklung" auseinander und machten sich dabei Gedanken, für welche Lebensbereiche die Gemeinde und sie selbst Verantwortung tragen. Die wichtigsten Bereiche, die in Gruppenarbeit genauer behandelt wurden, sind: Wohnen, Bildung, Jobs, Vereine und Zukunft.
Die Anliegen zu diesen Bereichen brachten dann die Schüler/innen im Gemeindeamt Herrn Oberamtsrat Ernst Friedl vor.

Für alle Beteiligten war es ein interessantes Projekt, die Schüler/innen lernten dabei, dass viel Arbeit, Engagement, Wissen, Ehrgeiz, Ideen und vor allem jede Menge Geld dahinter stecken, um eine Gemeinde lebensfähig und lebenswert zu machen, und dass sie so früh wie möglich Verantwortung übernehmen - denn die Zukunft von Stegersbach liegt in ihren Händen.

Fotos: NMS Stegersbach (Erich Proszer, Manuela Gurdet)

 

 
 

Faschingsfeier und Karaokewettbewerb

Am Faschingsdienstag  fand im Turnsaal ein Karaokewettbewerb statt, bei dem Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit nützten, ihre Talente vor einem Publikum zu präsentieren. Die TeilnehmerInnen sangen live, das Playback wurde zugespielt. Die Freude am Singen und an der Bewegung zur Musik standen im Mittelpunkt. Technisch unterstützt wurden die Schüler/innen von den Musikern Aaron Kroboth und Michael Adrian, die auch durch das Programm führten.
Für die Darbietungen ernteten alle Mitwirkenden viel Lob und Applaus

Nach genauer Bewertung der Jury standen folgende Plätze fest:
In der Gruppe D (5. und 6. Schulstufe) gewannen Jasmin Konrath und Anina Strobl aus der 1b mit dem Song "Lieblinsmensch" von Namika.
In der Gruppe C (7. und 8. Schulstufe) gewann Mia Muhr aus der 3b mit dem Song "A Million Dreams" von Pink.

Alle Teilnehmer/innen erhielten Erinnerungsurkunden. Die Siegerinnen  werden unsere Schule beim Bezirks-Karaokewettbewerb vertreten. Alles Gute!

 

Fotos: NMS Stegersbach (Tamara Grünwald)

 
 

UNIQA SCHOOL CHAMPIONSHIPS BOYS - VOLLEYBALL

Zehn Schüler der 3. und 4. Klassen nahmen am 27. Februar mit Fachlehrer Philipp Hallemann an einem Volleyballturnier in der Sporthalle Oberwart teil. Neben der NMS Stegersbach nahmen fünf weitere Schulen im POOL B teil.
Unsere Schüler gewannen bei diesem Turnier vier Spiele und verloren nur eines. Gratulation zu dieser tollen Leistung!

Ergebnisse:

NMS Stegersbach gegen ZBG Oberwart (Mannschaft 2) 0:2
NMS Stegersbach gegen NMS Frauenkirchen 2:1
NMS Stegersbach gegen NMS Kohfidisch 2:0
NMS Stegersbach gegen EMS Oberwart 2:0
NMS Stegersbach gegen St. Michael (Mannschaft 2) 2:1

 

 

Fotos: NMS Stegersbach (Phillip Hallemann)
 

 

Safer Internet Day 2019

"Aktiv gegen Cyber-Mobbing" lautete das Thema, mit dem sich alle Klassenvorstände und ihre Schüler/innen auseinandersetzten. Folgende Fragen wurden in den einzelnen Workshops behandelt:
Welche Gefahrenen lauern im Internet?
Was ist Cyber-Mobbing?
Was sagt das Gesetz?
Was kann dagegen getan werden?

Es war ein gelungenes Projekt, denn es gab durchwegs positive Rückmeldungen seitens der Lehrer/innen und Schüler/innen. Auch im nächsten Jahr wird die NMS Stegersbach am "Safer Internet Day" teilnehmen.

 

 

     

Fotos: NMS Stegersbach (Johannes Derkits)

 
 

Schüler/innen der 1b, 1c und 2b
 bei der Burgenland Extrem Tour

Am 25. Jänner 2019 startete die 8. Auflage der mittlerweile größten Winterextrem-Wanderung Österreichs – mit einem zusätzlichen Startort exklusiv für Schülerinnen und Schüler ab 10 Jahre. Mit dabei waren die Schüler/innen der 1b, 1c und 2b mit ihren Klassenvorständen Hannes Decker, Evelyn Toth und Klaudia Dragosits. Auch die Lehrerinnen Ulrike Sagmeister und Barbara Vadasz nahmen an diesem sportlichen Event teil.

Es war eine extreme Herausforderung, denn immerhin waren 30 Kilometer bei tiefen Temperaturen zu bewältigen. Die Tour führte von Neusiedl am See bis nach Oggau. Die Veranstaltung war bestens organisiert, was auch die Sicherheit anbelangt. So wurden die Kinder und Jugendlichen vom Bundesheer begleitet und für die Verpflegung am Start, entlang der Strecke und im Ziel wurde bestens gesorgt.

Kurz nach 17:00 Uhr erreichten unsere Abenteurer erschöpft das Ziel in Oggau. Es war eine hervorragende Leistung jedes Teilnehmers / jeder Teilnehmerin. Zur Erinnerung erhielten alle Medaillen.
 

 

 

 

   

Fotos: NMS Stegersbach (Evelyn Toth, Klaudia Dragosits, Hannes Decker, Ulrike Sagmeister)

 
 

Interessanter Rundgang durch die PTS Stegersbach

Interessierte Schüler/innen der NMS hatten am 14.1.2019 die Möglichkeit, sich über die Polytechnischen Schule zu informieren. Fachlehrer Günter Csida, der mit der Leitung betraut ist, erklärte den Gästen, dass diese Schule eine Vertiefung der Allgemeinbildung sowie fundierte Berufsorientierung und Berufsgrundbildung bietet. Während der Führung durch die Räumlichkeiten konnten sich die Schüler/innen über die Fachbereiche informieren, die angeboten werden.

Fotos: NMS Stegersbach (Erich Proszer)
 

 

Our new native speaker

His name is Eric Anthony Jack and he comes from Trinidad and Tobago (is a twin island country that is the southernmost nation of the West Indies in the Caribbean). Mister Jack lives in Graz, he drives every month to our school and teaches English in the bilingual school classes.
A native speaker is someone who learned to speak a language as part of his or her childhood development. A native speaker's language is usually the language their parents speak and/or the language of their country of origin.
 

Fotos: NMS Stegersbach (Hannes Decker)

 


Viele Gäste am Tag der offenen Tür

Mehr als 200 Gäste besuchten den Tag der offenen Tür in unserer Schule.  Schüler/innen, Eltern und Lehrkräfte konnten in acht Stationen den Unterricht hautnah miterleben und das vielfältige Angebot kennen lernen.

- Lesen in der Schulbibliothek
- Englisch in einer bilingualen Klasse
- Indoor-Golf im Turnsaal
- Musik und Tanz
- Coding und Robotik
- Physikalische und chemische Experimente im Physiksaal
- Der Natur auf der Spur im Biologieraum
- Ernährung und Haushalt in der Küche (mit Jause)

Die Einschreibung in die Schule ist in der Woche nach den Semesterferien:
von Dienstag, 19. Februar bis Donnerstag 21. Februar 2019, jeweils von 8:00 bis 11:30 Uhr
und am Freitag, 22. Februar 2019, von 8:00 bis 11:30 Uhr und von 16:00 bis 18:00 Uhr.

 

 

 
 

 
 

 

Fotos: NMS Stegersbach (Erich Proszer, Michael Adrian, Tamara Grünwald)

 
 

Wintersportwoche

In der Woche vor den Weihnachtsferien fand die Wintersportwoche für die Schüler/innen der 2. und 3. Klassen statt. Bei schönem Wetter und auf idealen Pisten in Radstadt und in Zauchensee wurden Sport und Bewegung mit Gemeinschaft und Gruppengefühl verbunden. Die Kinder konnten sich vor Beginn zu einer der folgenden Gruppen anmelden:

  • Ski Alpin

  • Snowboard

  • Alternativer Wintersport (Langlauf, Rodeln, ...)

Fotos: NMS Stegersbach (Tamara Grünwald, Klaudia Dragosits)

 

 
 

Ökumenischer Weihnachtsgottesdienst

 

"Gott lässt Wüsten wieder erblühen" lautete das Thema des heurigen  Weihnachtsgottesdienstes unserer Schule in der Heilig-Geist-Kirche. Zum Gedenken an die verstorbene Lehrerin Magdalena Ebner wurden von Schüler/innen der 2b Texte vorgelesen und ein Lichtertanz aufgeführt.

Fotos: NMS Stegersbach (Erich Proszer)

 

 

Berufstitelverleihung

Der Landesschulrat für Burgenland gibt bekannt, dass Herr Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen Frau Oberlehrerin Manuela Gurdet den Berufstitel Schulrätin und Herrn Direktor Erich Proszer den Berufstitel Oberschulrat verliehen hat.

Die Dekretverleihung erfolgte am 12. Dezember 2018 an der HTBL Pinkafeld durch Bildungsdirektor Mag. Heinz Josef Zitz.

 

Foto: LSR Burgenland

 

 
 

Adventfeier auf dem Hauptplatz

Viele Besucher kamen zur traditionellen Adventfeier am 30. November nach Stegersbach, wo unsere Schule das Rahmenprogramm zum Thema "Weihnachtsbaum" gestaltete. Nach Begrüßungsworten von Direktor Erich Proszer, der das Programm moderierte, trugen die Schülerinnen und Schüler Gedichte vor, sangen Lieder, spielten besinnliche Melodien mit Instrumenten. In Gedenken an die verstorbene Lehrerin Magdalena Ebner wurde ein Lichtertanz aufgeführt. Organisiert von den Beratungslehrerinnen Ulrike Sagmeister und Manuela Gurdet wurden an einem Stand Getränke und Mehlspeisen (von den Eltern gebacken)  verkauft, mit dem Reinerlös werden schulische und soziale Projekte unterstützt.

Danke an alle, die zu dieser gelungenen Veranstaltung beigetragen haben.

Fotos: NMS Stegersbach (Erich Proszer)

 
 

Adventkränze

Viel Schüler/innen unserer Schule flochten unter Anleitung ihrer Lehrer/innen selber ihre Adventkränze  und schmückten diese nach ihren eigenen Vorstellungen.

Fotos: NMS Stegersbach (Tamara Grünwald, Erich Proszer)

 
 

Ein Tag in der Bundeshauptstadt

Einen Ausflug nach Wien machten die Schüler/innen der 1b, 2b und 2d. Auf dem Programm standen ein Rundgang durch das Haus des Meeres, eine Führung im Haus der Musik und die Besichtigung des Stephansdomes. Vor der Heimfahrt besuchten sie noch den Christkindlmarkt vor dem Schloss Schönbrunn.
 

Fotos: NMS Stegersbach

 

 

 

In stillem Gedenken

 

Magdalena Ebner

27.12.1958 - 12.11.2018


 


Der Tod hat uns von einer lieben Lehrerin getrennt,

die zu uns gehörte,

aber er kann uns nicht das nehmen,

was uns mit ihr verbindet.

 

   
 

THE LITTLE PRINCE

 

 

DER KLEINE PRINZ von Antoine de Saint-Exupéry wurde bis dato in 110 Sprachen übersetzt und ist eines der meistgelesenen Bücher der Welt. Das Werk zählt längst zum globalen Literaturerbe. Der universelle, in allen Kulturkreisen der Welt verstandene Zauber dieser Geschichte fasziniert Menschen jeden Alters immer wieder aufs Neue. Saint-Exupérys Plädoyer für Freundschaft, Menschlichkeit und die Kraft der Fantasie besticht durch Zeitlosigkeit und Schlichtheit.
In den bewährten Händen des Schooltours-Autors Sean Aita, wird der Stoff zu einem trendigen, unterhaltsamen und zeitgemäßen Theaterabenteuer, das den Kern des Werks trotz Aktualisierung bewahrt. (www.schooltours.at)

THE LITTLE PRINCE wurde in unserer Schule für die Schüler/innen der 2b, der 3. und 4. Klassen aufgeführt. Das junge Publikum war von der Leistung der DarstellerInnen begeistert und spendete viel Applaus.

Fotos: NMS Stegersbach (Erich Proszer)
 

 
 

Festakt zu "100 Jahre Republik Österreich"

"Der 9. November 2018 stand an allen burgenländischen Schulen im Zeichen der Gründung der Republik vor 100 Jahren und der Errungenschaften, die diese für das Leben im heutigen Österreich mit sich gebracht haben. Landesweit präsentierten Schülerinnen und Schüler ihre Projekte vor Ort in den jeweiligen Schulen im Rahmen von zahlreichen Veranstaltungen. Den Auftakt bildete ein Live-Stream aus dem ORF Landesstudio in Eisenstadt mit Bundespräsident a.D. Dr. Heinz Fischer und Landeshauptmann Hans Niessl. Der ORF war bei diesem einmaligen Schulprojekt ebenso ein wichtiger Projektträger, wie die PH Burgenland, das Land Burgenland und der Landesschulrat Burgenland." (Quelle: www.1918-2018.at)

Nach dem Live-Stream begann die schulinterne Feier mit einer Begrüßung durch Dir. Erich Proszer. Mag. Franz Ivancsics, ein erfahrener Geschichtelehrer unserer Schule, hielt einen interessanten Vortrag über wichtige Persönlichkeiten und Ereignisse von der Gründung der Republik bis zur Gegenwart. Viele Schulen des Burgenlandes waren aufgerufen, eigene Projekte umzusetzen. Die NMS Stegersbach setze sich mit dem Thema "Die Amerikawanderung der Burgenländer" intensiv auseinander. Fachlehrerin Ulrike Sagmeister sprach über das Projekt und zeigte  einen Film, der im Auswanderermuseum Güssing mit Dr. Walter Dujmovits als Interviewpartner im letzen Schuljahr gedreht wurde. Am Schluss der Feier wurde die Bundeshymne gemeinsam gesungen.

Nach dem Festakt, setzten sich die Lehrer/innen und Schüler/innen in den Stammklassen mit dem Thema Republik und Demokratie auseinander.

 

 

 

 


Fotos: NMS Stegersbach (Hannes Decker)

 
 

Neuwahl des Vorstandes unseres Elternvereins

Am Dienstag, den 6. November 2018, fand die Jahreshauptversammlung des Elternvereins der NMS Stegersbach statt. Dabei wurde der neue Vorstand gewählt. Der neue Obmann heißt Stefan Tschandl, er ist von Beruf Lehrer. Direktor Erich Proszer bedankte sich beim Elternverein für die geleistete Arbeit und die vielen Unterstützungen. Besonders bedankte er sich beim scheidenden Obmann Ingo Winkler für die sehr gute Zusammenarbeit und überreichte ihm einen Geschenkskorb.

 

Foto: NMS Stegersbach (Erich Proszer)

 
 

Schwimmabzeichen

Im Rahmen des Turnunterrichts besuchen unsere Schüler/innen zwischendurch die Therme in Stegersbach und lernen dabei die richtigen Techniken des Schwimmens. Schülerinnen der 2d erhielten vor kurzem als Nachweis für erbrachte Leistungen Schwimmabzeichen.  Lehrerin Bianca Decker war stolz auf ihre "Badenixen".

Foto: NMS Stegersbach (Bianca Decker)

 
 

Sieger im Ideenwettbewerb von FAIRTRADE Stegersbach

 

Stegersbach ist die erste FAIRTRADE Gemeinde des Burgenlandes. Zum 25jährigen Jubiläum von FAIRTRADE in Österreich hatte die Arbeitsgruppe Stegersbach einen Ideenwettbewerb ins Leben gerufen. Öffentliche Einrichtungen, Firmen, Vereine und alle Bürger aus Stegersbach waren eingeladen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen.

Am 18. Oktober 2018 fand im Kastell Stegersbach die Prämierung der eingereichten Projekte statt. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Heinz Peter Krammer und einleitenden Worten von Frau Michaela Graf wurden die 15 Projekte präsentiert. Eine unabhängige Jury entschied, dass das Projekt der Kreativgruppe der NMS Stegersbach von allen das beste war. Unter der Leitung von Frau Fachlehrerin Manuela Gurdet wurde im Frühjahr ein FAIRTRADE-Film mit Schülerinnen und Schülern gedreht, der nun den ersten Platz erreichte. Dafür erhielt das Gewinnerteam eine Urkunde und 500 Euro. Das Geld soll für kreative Projekte in der Schule verwendet werden. Herzliche Gratulation!

 

Fotos: FAIRTRADE Stegersbach

 

Link zum Film - https://www.youtube.com/watch?v=Hp5yxNTqbZg&feature=youtu.be

 

 

 
 

Ein bedeutendes Kapitel der burgenländischen Landesgeschichte war die Amerikawanderung der Burgenländer. Der bekannte Historiker Dr. Walter Dujmovits, der selbst einer Auswandererfamilie entstammt, schrieb nach 19jähriger Forschungstätigkeit das Buch „Die Amerikawanderung der Burgenländer. Dr. Dujmovits gründete auch das Auswanderermuseum in Güssing. Im Rahmen des bundesweiten Projektes „100 Jahre Republik – 100 Jahre Leben“ setzt sich die NMS Stegersbach unter der Leitung von Frau Fachlehrerin Ulrike Sagmeister mit der Auswanderungsgeschichte der Burgenländerinnen und Burgenländer fächerübergreifend auseinander.

Für die Dokumentation drehte Fachlehrer Michael Adrian ein Video mit Dr. Dujmovits im Auswanderermuseum, das unter folgendem Link zu sehen ist:

https://www.youtube.com/watch?v=I1Kmn1KMyOY&t=7s

Am 9. November wird dieses Projekt im Rahmen der Feier "100 Jahre Republik - 100 Jahre Leben" allen Schüler/innen der NMS Stegersbach präsentiert.
 

 

Fotos: NMS Stegersbach (Ulrike Sagmeister, Erich Proszer)

 

 

Am BOYS‘ DAY Aktionstag haben Burschen ab dem 12. Lebensjahr bzw. der 7. Schulstufe die einmalige Chance, soziale Berufe direkt vor Ort kennen zu lernen. Speziell in diesem Bereich gibt es für junge, engagierte Männer gute Jobchancen.
Verschiedene Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser, Senioren- und Pflegeheime sowie Gesundheitseinrichtungen laden zum Schnuppern ein. Zudem werden von qualifizierten Männerberatern Burschenworkshops an den Schulen angeboten.

Die langfristigen Ziele des BOYS’ DAY haben eine große gesellschaftliche Relevanz. Es geht darum
•    mehr Männer in frauentypische Berufe zu bringen,
•    gesellschaftliche Rollenklischees aufzubrechen 
•    das Image der sozialen Berufe in der Gesellschaft zu verbessern,
•    Burschen auf dem Weg ihrer Entwicklung zu positiver männlicher Identität zu unterstützen. (Quelle: www.boysday.at)

Unter der Leitung von Christian Huisbauer fand für die Buben der 3. Klassen am 18.09.2018 in unserer Schule eine Informationsveranstaltung mit einem Workshop statt. Das Thema lautete: Vom Berufsbild zum Männerbild